Himmel

Willkommen auf meiner Website! Diese Webseite ist nur ein Spielplatz. Der Himmel über Meschede immer wieder ein optischer Augenschmaus.

Aktuelle Infos

https://sekundarschule-eichholz.standortkatalog-suedwestfalen.de/contents?menu_id=160
Schulbetrieb ab 15.03.2021
Alle Schülerinnen und Schüler werden vor den Osterferien tageweise Präsenzunterricht erhalten.
https://sekundarschule-eichholz.standortkatalog-suedwestfalen.de/content/223/4217_detail
INFO.png

Schulbetrieb ab 15.03.2021

Alle Schülerinnen und Schüler werden vor den Osterferien tageweise Präsenzunterricht erhalten.

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab dem 15. März 2021 wird es bis zum Beginn der Osterferien Wechselunterricht geben. Diese Informationen sind ja bereits durch alle Medien kommuniziert worden. Alle Jahrgänge werden dann tagesweise in den Präsenzunterricht zurückkehren.

Für diese zwei Wochen haben wir bereits einen Plan erstellt, der in den kommenden Tagen noch mit den entsprechenden schulischen Gremien besprochen wird.

Mitte der kommenden Woche werden wir den Plan dann an dieser Stelle veröffentlichen.

Mit besten Grüßen

Olaf Schwingenheuer (Schulleiter)

(eingestellt 07.03.2021 - 15:30 Uhr)

Optimierung des Distanzunterrichts
Die große Mehrheit unserer Schülerschaft , kommt mit der neuen Lernplattform "Its-learning" gut zurecht.
https://sekundarschule-eichholz.standortkatalog-suedwestfalen.de/content/223/4143_detail
ITS-LEARNING_Logo.JPG

Optimierung des Distanzunterrichts

Die große Mehrheit unserer Schülerschaft , kommt mit der neuen Lernplattform "Its-learning" gut zurecht.

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich für die rege Teilnahme an unserer letzten Umfrage bedanken.

Auf der Basis dieser Rückmeldungen und den Erfahrungswerten der Lehrkräfte können wir Schritt für Schritt den Umgang mit unserer neuen Lernplattform verbessern und weiterentwickeln. Dieser Prozess ist mit dem heutigen Tag noch lange nicht abgeschlossen. Für uns ist es sehr wichtig, alle Beteiligten auf diesem Weg mitzunehmen und zu beteiligen.

Folgende Verbesserungen werden jetzt direkt umgesetzt:
- alle Arbeitsaufträge sind für den jeweiligen Tag ab 7:30 Uhr sichtbar,
- die Lehrkräfte stehen auch weiterhin während der Unterrichtsstunde im Chat zur Verfügung,
- die Arbeitsaufträge können dann im Laufe der angesetzten Fristen bearbeitet werden,
- die Abgabefristen für eingestellte Aufgaben betragen mindestens 24 Stunden.

Wichtig für unsere Schülerschaft:
- nutzt bitte immer auch den Weg über den Menüpunkt "Pläne" - dort sind alle Aufgaben und Materialien hinterlegt

Wichtig für unsere Elternschaft:
- Krankmeldungen bitte immer direkt den entsprechenden Klassenleitungen mitteilen.


Wer noch Leihgeräte benötigt, sollte sich mit bitte an unseren Schulsozialarbeiter wenden:

Herr Günzler
02931-9381754
l.guenzler@sekarns.de

Über alle weiteren Optimierungen und Veränderungen im Rahmen unserer Lernplattform werden wir Euch/Sie immer direkt in Kenntnis setzen.

Mit besten Grüßen

Olaf Schwingenheuer (Schulleiter)

(eingestellt am 18.02.2021 - 11:30 Uhr)

Betreuung für die Jahrgänge 5 & 6
Pädagogische Betreuung für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 & 6 möglich.
https://sekundarschule-eichholz.standortkatalog-suedwestfalen.de/content/223/4135_detail
INFO.png

Betreuung für die Jahrgänge 5 & 6

Pädagogische Betreuung für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 & 6 möglich.

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

neben den Abschlussjahrgängen hat das Ministerium die besonderen Bedürfnisse der jüngeren Schülerinnen und Schüler ebenfalls in den Fokus genommen.

Im Interesse der jüngeren Kinder soll wieder verstärkt Betreuung in Präsenzform ermöglicht werden. Dieses Angebot gilt nur für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 & 6.

Uns allen ist bewusst, dass eine Eindämmung der Pandemie aktuell nur durch konsequente Reduzierung von Kontakten möglich ist. Deshalb bitten wir Sie, prüfen Sie vor der Anmeldung alle gesetzlichen Möglichkeiten der Betreuung zu Hause.

Die Anmeldungen zur Betreuung senden Sie bitte direkt an die zuständige Abteilungsleiterin Frau Zisis:

h.zisis@sekarns.de

Nutzen Sie dazu bitte das angehängte Formular - Herzlichen Dank !

Mit besten Grüßen

Olaf Schwingenheuer (Schulleiter)

(eingestellt am 17.02.2021 - 15:30 Uhr)

Jahresplanung 2020/2021
LINK zum aktuellen Kalender unserer Homepage ...
https://sekundarschule-eichholz.standortkatalog-suedwestfalen.de/content/224/887_detail
Bildschirmfoto 2020-03-25 um 09.54.12.png

Jahresplanung 2020/2021

LINK zum aktuellen Kalender unserer Homepage ...

Alle aktuellen Termine finden Sie unter diesem LINK:

https://sekundarschule-eichholz.de/index.php/unsere-termine

Bitte beachten Sie, dass unsere Termine im Rahmen von neuen Vorgaben ständig aktualisiert werden.
https://sekundarschule-eichholz.de/index.php/unsere-termine

Winterbilder
Eingefangene Impressionen unserer Schüler*innen ...
https://sekundarschule-eichholz.standortkatalog-suedwestfalen.de/content/225/4177_detail
image11.jpeg

Winterbilder

Eingefangene Impressionen unserer Schüler*innen ...

Unsere Schule war vor kurzem in ein wunderschönes Schneegewand gedeckt.

Hierzu haben uns einige Schüler*innen ihre schönsten Schneebilder zugeschickt.

Diese haben wir von der Schulsozialarbeit in einem Beitrag auf unserer Instagramseite #schulsozialarbeit.sekarns zusammengefasst.

Es sind zahlreiche Einsendungen eingegangen wie unsere Schüler*innen die freie Zeit im Schnee genutzt haben.

Viel Spaß beim Betrachten eurer Winterimpressionen.

Das Team Schulsozialarbeit

(eingestellt am 26.02.2021)

Nikolaus zu Besuch
https://sekundarschule-eichholz.standortkatalog-suedwestfalen.de/content/225/3152_detail
Nikolaus1.JPG

Nikolaus zu Besuch

Auch bei uns war wie jedes Jahr der Nikolaus zu Besuch😊. Zwar aufgrund von Corona in etwas anderer Form - aber trotzdem hat jeder Schüler heute einen Stutenkerl von unseren SV-Nikoläusen überreicht bekommen. Wir danken herzlich unserem tollen Förderverein für die großzügige Spende!

Catchmeisterschaft
Erste Catchmeisterschaft der Sekundarschule am Eichholz lässt die Herzen höher schlagen!
https://sekundarschule-eichholz.standortkatalog-suedwestfalen.de/content/225/860_detail
Catch2.JPG

Catchmeisterschaft

Erste Catchmeisterschaft der Sekundarschule am Eichholz lässt die Herzen höher schlagen!

Lange fieberten die Jahrgänge 5-7 darauf hin und haben im Training bereits eine Menge Schweiß und Herzblut vergossen. Dann war es endlich so weit, am vergangenen Montag den 02.03.2020 ging die Catchmeisterschaft (Fangmeisterschaft) der Sekundarschule am Eichholz in ihre erste Auflage. Es wurde ein großer Erfolg und dieses Sportevent hat bereits jetzt schon einen Platz für das Schuljahr 2020/21 im Terminkalender. Doch wie kam es überhaupt zu diesem, zugegeben, etwas außergewöhnlichen Event und was steckt dahinter?
Inspiriert durch die TV-Show „Catch - der große Fang-Freitag“ dachte sich Fachschaftsleiter und Sportlehrer Lars Kallus: „So etwas könnte doch auch unseren Schülerinnen und Schülern Spaß machen“!
Gesagt getan, nach ein paar wenigen Tests in seiner Klasse, holte er die Sportlehrer der Fachschafts Sport ins Boot und teilte seine Idee mit. Auch bei seinen Sportkolleginnen und Kollegen kam die Idee gut an und so erarbeitete er das Konzept für dieses Schulevent aus. Die letzten konkreten Planungsdetails erarbeitete er dann mit seinem Kollegen Viktor Hermann und so kam es am 02.03.2020 zur Erstauflage dieses Turniers. Hinzu kamen am Turniertag noch Christina Krieger und Sebastian Ohnheiser, die Turnierleitung war somit komplett und ein aufregender Vormittag konnte beginnen.
In drei Spielen traten jeweils alle Klassen gegen ihre direkten Mitstreiter jeder Jahrgangsstufe an und mussten sich dabei Punkte sichern. Diese Punkte dienten dann der Qualifikation für ein großes Finalspiel. Somit konnte jeweils ein Jahrgangsstufensieger ermittelt werden.
Jedes der drei Spiele verlangte unterschiedliche Fähigkeiten von den Schülerinnen und Schüler jeder Klasse, so dass neben dem eigentlichen Ziel jedes Spieles, dem Fangen, immer auch weitere taktische Herausforderungen auf die Klasse zukam.
Im Spiel 1 (Mannschaftscatch) mussten 5 Personen mit einem Zeitbonus von 10 Sekunden vor einem Kontrahenten der gegnerischen Klasse 90 Sekunden lang entkommen. Erschwert wurde die Flucht bzw. die Jagt durch einfache wie auch komplexere Hindernisse. Durchaus spektakulär lief dieses Spiel dann auch ab. Es kam z.T. durch Übermut und Übermotivation zu leichten stürzen, wobei sich jedoch niemand schwerwiegend verletzte. Wer nicht stürzte, musste 90 Sekunden lang an seine Leistungsgrenze gehen, was man den Athleten im Anschluss an der Körperhaltung und im Gesicht ablesen konnte.
Spiel 2 (Parcourcatch) bot den Sportlern einen Mix aus Kondition und Taktik. Gefangen wurde im 1 vs.1 Modus innerhalb eines kleinen Geräteparcours. Der Gejagte musste 25 Sekunden gegen den Fänger durchhalten. Hat er dies geschafft, begann sofort wieder eine weitere Person den Gejagten zu fangen. Wurde der Gejagte vom Jäger gefangen, wechselten die Rollen und der Gegner schickte einen Jäger in den Parcour. Jede Klasse hatte 5 Personen zur Verfügung, um das Spiel für sich zu entscheiden.
Im Spiel 3 (Ballcatch) mussten die Schülerinnen und Schüler einen tickenden Ball möglichst schnell fangen, bevor der Gegner ihn bekam. Es ging somit weniger um Ausdauer, als um Reaktionsschnelligkeit.
Das Finale bestand „lediglich“ aus einem Mannschaftsstaffellauf, der es jedoch in sich hatte. Hier mussten die 5 stärksten Schülerinnen und Schüler der beiden Finalklassen noch einmal alles aus sich herausholen, denn es galt innerhalb eines Rundlaufes den Gegner zu fangen. Gegenüberliegend startete jeweils eine Person jeder Klasse und versuchte den Gegner zu fangen. War jemand der beiden Kontrahenten erschöpft, konnte er/sie auf den nächsten Mannschaftskammeraden übergeben. Spätestens die letzten beiden Kontrahenten mussten dann erbittert durchhalten und den Gegner in die Knie zwingen. Dies gelang den Klassen dann auch und so konnte in jeder Jahrgangsstufe ein Sieger ermittelt werden.
Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrer waren sich einig, dass dieses Event einer Wiederholung bedarf. Besonderes Lob richteten die Sportlehrer an die Schülerinnen und Schüler für ihr großes Engagement, die Leistungsbereitschaft und das Fairplay, dass an diesem Tag deutlich zu erkennen war. Der Fachschaftsleiter Lars Kallus bedankte sich noch einmal bei seinem Team für die gute Unterstützung, ohne die so ein Turnier nicht zu realisieren ist.

Schulcafe wieder geöffnet!
https://sekundarschule-eichholz.standortkatalog-suedwestfalen.de/content/559/4155_detail
Forderverein.png

Schulcafe wieder geöffnet!

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Das Team des Schulcafes freut sich ab Montag den 22.02.2021 die 10er Klassen begrüßen zu dürfen.

Wir starten mit einem kleinen Angebot an Getränken und Snacks in der Mittagspause an den langen Schultagen.

In den Frühstückspausen vormittags bleibt unser Cafe bis auf weiteres geschlossen.

Alles Gute zum Start wünscht
der Förderverein

Mitteilung des Fördervereins
Jahresbeitrag Schuljahr 2020/21 wird ausgesetzt.
https://sekundarschule-eichholz.standortkatalog-suedwestfalen.de/content/559/3842_detail
Forderverein.png

Mitteilung des Fördervereins

Jahresbeitrag Schuljahr 2020/21 wird ausgesetzt.

Liebe Eltern und Mitglieder des Fördervereins,

erstmal möchten wir uns für die, teils langjährige, Treue und Unterstützung bei Ihnen allen ganz herzlichen bedanken.

In den vergangenen Jahren konnten wir eine Vielzahl von Aktionen realisieren, um Ihren Kindern das Leben an der Sekundarschule ein wenig bunter zu gestalten. Seien es die regelmäßigen Kinonachmittage, Discoabende, das, fast schon traditionelle Kickerturnier mit der Caritas, Lesungen, die Unterstützung von Schulfesten und Sportveranstaltungen, um nur Einiges zu nennen.

Nun leider fast seit einem Jahr ist es uns aufgrund von Corona nicht möglich, derartige Veranstaltungen zu realisieren. Aus diesem Grund, und da sicherlich der eine oder andere von Kurzarbeit bzw. finanziellen Einbußen betroffen sein wird, haben wir beschlossen, auf den Jahresbeitrag für das Schuljahr 20/21 zu verzichten. Die Abbuchung von Ihrem Konto wird daher nicht stattfinden.

Wir hoffen, dass wir uns, dadurch, dass wir die Kontakte weitgehend meiden und uns an die Vorgaben der Regierung halten, bald alle wieder gesund wiedersehen, neu durchstarten und gemeinsam schöne Projekte für und mit Ihnen und Ihren Kindern realisieren.

In diesem Sinne, halten Sie durch und bleiben Sie gesund.

Herzlichst

Ihr Förderverein

(eingestellt am 26.01.2021 - 14:30 Uhr)